Pikler® Pädagogin & Elternbildnerin

Pikler®- BabyRaum

Im Pikler® BabyRaum haben Eltern von Babys im Alter von drei bis sieben Monaten die Möglichkeit, die selbstständige Aktivität ihres Kindes in einer vorbereiteten Umgebung wahrzunehmen und sich daran zu erfreuen.
Gemeinsam beobachten wir die Bewegungs- und Spielentwicklung und finden heraus, was das Baby braucht, um zufrieden zu sein und sich wohl zu fühlen.
Kurze Impulse laden zum Nachdenken und zum Austausch ein.  Für Fragen zur Babypflege, Erziehung  und zum Familienalltag haben wir ausreichend Zeit.

„Der Säugling muss nicht ‚amüsiert‘ werden, er benötigt keine komplizierten Spielsachen.
Stunden-, tage-, sogar monatelang spielt er mit den einfachsten Gegenständen, die ihm in die Hände geraten,
und immer mit größter Aufmerksamkeit, mit größtem Interesse und Vergnügen.
Und monate-, sogar jahrelang beschäftigt er sich mit seinem eigenen Körper, seinen Bewegungen und Bewegungsmöglichkeiten.
Nur darf er darin nicht gestört werden.“ [Emmi Pikler]

 

Termine und Kursorte:

Volkshochschule Graz ab 22. April, 4 Einheiten Montag Vormittag –  es gibt noch freie Plätze, Anmeldung hier: https://www.vhsstmk.at/

 

 

 

BabyRaum
BabyRaum

Literatur

Folgende Bücher empfehle ich Eltern, die sich für die Pikler® -Pädagogik interessieren:

Monika Aly: „Täglich etwas neues“
Emmi Pikler: „Miteinander vertraut werden“

Emmi Pikler: „Lasst mir Zeit“
Magda Gerber: „Ein guter Start ins Leben“
Magda Gerber: „Dein Baby zeigt dir den Weg“

Natalie Rehm: „Gehen, Sprechen, Denken“

Fachbereichsarbeit als Download:
Respektvoller Umgang mit Babys und Kleinkindern nach Emmi Pikler
Von Maria Salzger-Aichhorn